Termine und
Kosten

Terminvereinbarung

Wir bitten Sie, Termine telefonisch zu vereinbaren.
Während den Behandlungszeiten möchten wir unsere Aufmerksamkeit ganz dem Patienten widmen und bitte Sie daher, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Wir rufen Sie baldmöglichst zurück.

Terminverschiebung

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, diesen an Werktagen bis zu 24 Stunden vorher telefonisch zu stornieren (Montags-Termine bis zu dem Freitag davor).
Bei nicht rechtzeitiger Absage wird eine Terminausfallgebühr von der Behandlungsgebühr erhoben, da der Termin speziell für Sie freigehalten wurde.

Kosten einer osteopathischen Behandlung:

Gesetzlich Krankenversicherte und Selbstzahler

€ 100,-

Säuglinge und Kinder: Erstbehandlung: € 80,-
Folgebehandlung: € 60,- / 70,- (je nach Zeitaufwand)

Viele der gesetzlichen Krankenkassen übernehmen anteilig die Kosten unserer Behandlungen.
In der Regel wird hierfür eine Empfehlung des Arztes benötigt.
Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob diese osteopathische Behandlungen übernimmt.

Privat Krankenversicherte

€ 110,-

Säuglinge und Kinder: Erstbehandlung: € 90,-
Folgebehandlung: € 70,- / 80,- (je nach Zeitaufwand)


Abgerechnet wird nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
Hier ist eine ärztliche Empfehlung in der Regel nicht notwendig. Informieren Sie sich jedoch auch hier vorab, ob die Krankenversicherung sich an den Kosten beteiligt.

Das Honorar wird in jedem Fall in voller Höhe fällig, auch wenn die Versicherung sich nur anteilig oder auch gar nicht an den Kosten beteiligt.